Wir drucken Co2-Neutral!

Die Eindämmung des Klimawandels ist ein höchst aktuelles Problem. Unsere ersten Überlegungen hatten wir schon Anfang 2002, als ein Firmenzubau in Planung war. Um Nachhaltigkeit zu beweisen wurden Bauprodukte verwendet, die im Waldviertel üblich waren. Dadurch entstand ein ökologisch nachhaltiger Firmenzubau mit Solarheizung, der im Jahr 2003 den NÖ Holzbaupreis gewinnen konnte. Weiters wurde in ein Computer-to-Plate System investiert, das vom Computer bis zur fertigen Druckplatte keine Chemie benötigt. Die Abfallprodukte im Drucksaal und in der Endverarbeitung konnte mit Investitionen in den einzelnen Bereichen stark reduziert werden.

Als kontinuierliche Verbesserung und nachhaltige Energieeffizienz sehen wir unseren Firmenzubau im Jahr 2008. Eindrucksvoll und ein bisschen mit Stolz können wir nun verkünden, dass wir unsere Co2 Bilanz nicht nur "neutral" halten können, sondern mit Hilfe von - einer Photovoltaikanlage, Strom aus 100 % erneuerbaren Energieträgern, Heizkosteneinsparung von mehr als 70 %/Jahr - ins "positive" verbessern konnten.

Unser Leitspruch lautet:
Co2 muss möglichst da neutralisiert bzw. eingespart werden, wo es entsteht.